Ihr Warenkorb
keine Produkte

Programmierkits

Diese Produkte (WCS-xx, KRS-xx, ADMS-xx) werden von der Firma RT-Systems (USA) hergestellt.

 

Funkgeräte bequem am PC programmieren: die Speicherkanäle können belegt und sortiert werden. Bei den D-Star tauglichen Icom Geräten können auch alle D-Star-Einstellungen durchgeführt werden. Die Speicherbelegung kann als Datei auf dem PC gespeichert, ausgedruckt oder in andere Funkgeräte kopiert werden (Cloning-Funktion). Mehrere Files können gleichzeitig geöffnet sein und die Daten zwischen diesen verschoben oder kopiert werden. Das Funkgerät wird über das mitgelieferte Programmierkabel mit einer USB-Schnittstelle des PCs verbunden. Die Programmierkits sind für XP, VISTA und Windows7 (32 und 64 Bit) geeignet.

Das beiliegende Kabel kann unabhängig von der mitgelieferten Software auch für die CAT-Steuerung des Funkgeräts über einen PC verwendet werden. Das Kabel hat dieselbe Funktion wie 'CT-62' von Yaesu bzw. 'CT-17' von Icom. Die Interfaces mit USB-Anschluß sind auch für moderne Notebooks geeignet, die oft über keine serielle Schnittstelle mehr verfügen.

Bei der ADMS-M400/ADMS-FT1D Software muss Funkgerät zum Programmieren nicht an den PC angeschlossen werden, sondern die Daten können per SD-Karte (im Lieferumfang enthalten)
vom PC zum Gerät übertragen werden.