Ihr Warenkorb
keine Produkte
weiter » Letzter » 4 Artikel in dieser Kategorie

mAT-125E Tuner für QRP/Portabelbetrieb

Art.Nr.:
MAT-125E
Bestand:
Ware wird nachbestellt! Ware wird nachbestellt!

Der mAT-125E Tuner ist ein kompakter und leichter Antennentuner mit eingebauten LiIon-Akkus. Damit ist er perfekt für Portabelbetrieb geeignet, zum Beispiel bei einem Fieldday oder einer SOTA-Aktivierung auf der Wanderung. Durch die universelle Abstimmung ist dieser Tuner mit Funkgeräten aller Hersteller einsetzbar, einzige Bedingung ist, das die Sendeleistung auf 1 bis 20 W reduziert werden kann. Im Vollautomatikmodus beginnt der Tuner abzustimmen sobald Sendeleistung anliegt, im Halb-automatischen Modus wird erst nach Drücken der Tune-Taste abgestimmt.

Der mAT-125E Tuner speichert einmal gefundene Abstimm-Einstellungen je Frequenz in einem Speicher. Dazu stehen 16000 Speicherplätze zur Verfügung. Wird auf einer bekannten Frequenz gesendet so wird die Einstellung aus dem Speicher gelesen, der Abstimmvorgang ist in weniger als 0,2 Sekunden beendet. Wird eine neue Frequenz verwendet oder soll neu abgestimmt (und gespeichert) werden so dauert der Vorgang max. 5 Sekunden. Während des Abstimmvorganges kann es beim mAT-125E vorkommen, das der Transceiver kurzzeitig ein SWR höher als 2:1 'sieht'. Manche Funkgeräte mit extrem empfindlichen Schutzschaltungen reagieren da bereits drauf und schalten den Sender ab, obwophl der Tunervorgang noch nicht vollständig abgeschlossen werden konnte. Für diese Funkgeräte empfiehlt der Hersteller ein anderes Modell, zum Beispiel den mAT-30 Tuner.

Die Bedienung erfolgt über die Tune-Taste am Tuner, nachdem am Sender auf kleine Leistung (1 bis 20 W) und FM, RTTY oder CW umgeschaltet wurde um einen Dauerträger auszusenden. Um auch ausserhalb der Sendebereiche abstimmen zu können (z.B. um Kurzwellen-Rundfunk zu hören) kann der mAT-125E auch manuell absteimmt werden. Um Strom zu sparen ist dieser Tuner mit bi-stabilen Latch-Relais ausgestattet, die ihren Schaltzustand also auch nach Abschalten der Spannungsversorgung beibehalten. Nach 5 Sekdunen geht der mAT-125E in einen Schlafzustand in dem er nur noch wenige µA benötigt, die LEDs werden abgeschaltet. Mit neuer Tastenbetätigung der Tune-Taste wacht der Tuner wieder auf. Diese Sleep-Mode kann auch abgeschaltet werden. Über die Fronttaste kann der Tuner auch in einen Bypass-Mode geschaltet werden, falls die verwendete Antenne auf einem Band keine Anpassung benötigt. Der Koaxausgang (PL) stimmt Antennen in einem Impedanzbereich von ca. 5 bis 1500 Ohm ab, das ist weitaus mehr als die üblichen eingebauten Tuner schaffen.

Die Stromversorgung erfolgt über zwei eingebaute 18650 LiIon Akkus mit ca. 2500 mAh Kapazität. Damit ist tagelanger Betrieb auch für auisgedehnte Urlaube möglich. Ein Steckerlader ist im Lieferumfang enthalten.